Subscribe via RSS

Katsuni Interview – Teil 1

31 Jan 2012

written by JuliaFleshlight

Katsuni Fleshlight Girl

Unser Fleshlight Girl Katsuni ist eine der heissesten Pornostars.

Wir haben sie für euch befragt, um mehr über ihr Leben in der Pornoindustrie, sowie ihre Vorlieben, Hobbies, etc. herauszufinden…

Möchtest du mehr über sie wissen? Dann lies aufmerksam weiter!

Wie hast du ein Interesse für die Pornoindustrie entwickelt?
Zuerst hatte ich Interesse am Sex! Als ich 19 Jahre alt war und gerade meine Jungfräulichkeit verloren hatte, fing ich an alle möglichen Erfahrungen zu suchen. Ich habe mein Leben schon immer wie ein Spiel gesehen und bin von Natur aus neugiereig. Ich probiere gerne neue Dinge aus und gelange an meine Grenzen. Als ich meinen ersten Auftrag für einen Pornofilm bekam, hatte ich schon ein sehr wildes Sexualleben und deshalb war es für mich absolut natürlich. Und natürlich habe ich auch Pornos angeschaut. Filme zu drehen war für mich ein Weg mich selbst auszudrücken, meine Sexualität zu entdecken und ob ich gut genug bin, dies zu tun.

Mit welchen Porno-Studios hast du bereits gearbeitet?
Mit vielen! Ich habe in Frankreich mit Dorcel angefangen und dann in vielen europäischen Ländern gearbeitet (Salieri, Private, Harmony, Magma), danach dann in den meisten US-amerikanischen Firmen (Evil Angel, Elegant Angel, Wicked Pictures, Vivid, etc.) und 4 Jahre Vertrag bei Digital Playground.

Wie viele Filme hast du schon gedreht?
Ich weiss nicht. Vielleicht 400 oder 500? Ich zähle sie nicht mehr. Ich bin jetzt seit mehr als 10 Jahren in der Pornoindustrie.

Katsuni

Welches war bisher deine Lieblings-Szene?
Alle Szenen, die ich mit Manuel Ferrara drehe! Speziell Raw 8… das ist so viel mehr als nur eine Szene. Es ist ein echtes privates Video. Wir haben eine einzigartige Chemie.
Ich habe auch sehr gerne Pirates 2 gedreht. Meine Szene mit Stoya und Belladonna ist und bleibt eine gute Erinnerung.

Welche Art von Szene gefällt dir am besten?
Die echten! Die, in denen ich vergesse, dass ich gerade arbeite. Es ist egal, ob dies für ein Gonzo oder Feature ist, ob es mit einem Mann oder einer Frau ist… es geht hier um Chemie. Und ich versuche diese immer zu finden oder aufzubauen. Ich liebe intensiven Sex. Was nicht immer hart bedeutet. Ich brauche es, dass mein Partner mir in die Augen schaut und sich gehen lässt. Und ich liebe es zu fühlen, wie ich die Kontrolle verliere… was nicht so einfach ist lol

Hast du Taboos?
Ja, Geld! Ich mag es nicht, darüber zu reden, wieviel ich verdiene. Das ist typisch Französisch.
Katsuni Fleshlight kaufen

Jetzt Fleshlight Sextoy kaufen!


Leave a comment

© 2014 Fleshlife Blog DE